TIROL KLINIKEN

Die neurologische Abteilung im Landeskrankenhaus Hochzirl gilt als führendes, medizinisches Robotikzentrum Europas. 

 

Menschen und Roboter arbeiten dort zusammen, um Patienten nach Schädigungen des zentralen Nervensystems wieder auf die Beine zu bringen. Hier weiß man, die Kombination aus Vertikalisierung und Gangtherapie gibt Schwerstbetroffenen neue Perspektiven – die Robotik kann den Pflegekräften und Therapeuten körperlich anstrengende Arbeit abnehmen.

»Dass Frau Primaria, Dr. Elke Pucks-Faes und Dr. Andreas Mayr unser robotisch assistiertes VEMOTION in ihr multimodulares Konzept zur maßgeschneiderten Therapie für Ihre Patienten aufgenommen haben, macht uns sehr glücklich.«

Die Zusammenarbeit mit Hochzirl ist ein großer Ansporn für uns im Bereich Rehabilitation weitere Fortschritte zu erzielen.

 

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Kontakt

Haben Sie Fragen? Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.