Aus der Praxis

Aus der Praxis

ERFAHRUNGEN

Unsere Erfolgsgeschichten mit dem VEMO System®

VEMO SYSTEM® BEI COVID-19 PATIENEN

Primaria Dr. Pucks-Faes
Medical Director, Tirol-Kliniken GmbH, 
LKH Hochzirl-Natters, Zirl

»Das VEMO SYSTEM® ist für die Mobilisierung von post COVID-19 Patienten eine sinnvolle Ergänzung des Rehabilitationsteams. Durch die Anpassung der Trainingsparameter scheint eine ideale Belastung für den Patienten gefunden und ein positiver Einfluss auf die Ventilation der Lunge, das Herz-Kreislauf-, das Verdauungs- und das sensomotorische System erlangt zu werden.«

ERFAHRUNGSBERICHT

Lucie Kochendörfer
Physiotherapeutin
BGU Murnau - Querschnittzentrum

»Das VEMO SYSTEM® stellt eine abwechslungsreiche Ergänzung zu Kreislauftraining und Vertikalisierung in der Therapie für unsere Patienten im Querschnittzentrum dar. Der Bewegungsablauf der Beine, der an einen Gangzyklus angelehnt ist, aktiviert die Sensomotorik der noch restinnervierten Muskulatur. Zudem beeinflusst die Mobilisierung mit dem VEMO SYSTEM® deutlich die Ventilation der Lunge und steigert die Vigilanz unserer Patienten. Gerade zu Beginn nach einer schweren Rückenmarkverletzung erleben wir mit dem VEMO SYSTEM® einen sehr positiven Effekt auf die Psyche der Patienten.«

VEMO SYSTEM® IN KLINIKEN

Referenzklinik
Mehr Lesen
Forschungspartner
Mehr Lesen
Pilotklinik
Mehr Lesen

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Kontakt

Haben Sie Fragen? Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.